> Zurück

Wilkettour

Daniel 21.06.2010

Hallo zusammen,

   

Ich möchte euch etwas über die Wilket-Tour berichten.

Die Tour startete in Bütschwil, Armin und Urs fuhren ab Wilen nach Bütschwil. Von Bütschwil aus fuhren wir nach Ganterswil und anschliessend ging es ins Neckertal. In Mogelsberg angekommen genehmigten wir uns einen Kaffeehalt J

   

Nach einer kurzen Pause radelten wir in Richtung Wolfhalden, kurz nachher schon eine Panne, eine gerissene Kette die aber Urs mit einem Kettenschloss zusammen machte. Wieder alles in Ordnung ging es in Richtung Wilket.

   

Oben in der Wilketer Höchi angelangt konnten wir noch den Anflug eines REGA Helikopters beobachten. Leider ist kurz vorher ein anderer Biker verunfallt.

   

Auf sehr schönen Singletrails hinunter nach Brunnadern wollte Reini den Boden genauer unter die Lupe nehmen; er stürzte. Unten in Brunnadern angekommen seilten Reini und ich von der Gruppe ab und gingen mit dem Zug Retour nach Wil. Die andern fuhren weiter in die Wasserfluh und von dort aus nach Oberhelfentschwil. Kurz nachher verregnete es die Gruppe ganz schön. Trotzdem fuhren sie via Ganterswil, Bazenheid nach Wilen zurück.

   

Fazit: Es war eine sehr schöne, erlebnisreiche Tour mit vielen schönen Singletrails, leider waren sie zum Teil sehr nass!

   

Danke für die schöne Tour Thomas!!!