> Zurück

Niederurnen

Reini 25.06.2011

Wir  (Dan Barben, Thomas Bösch, Dieter Hermann, Gäbi Ongaro, Remo Pfister, Armin Gemperle und Reini Dörig) und unser Stargast Martin Looser vom fitbiketeam-wil, wollten uns in Bilten einen Kaffee gönnen. Doch wir haben die Rechnung ohne die Wirte gemacht. Erst nachdem wir drei Raucherlokale hinter uns gelassen hatten, wurden wir im Cafe-Praline doch noch rauchfrei fündig. Nach dem Einrollen bis Niederurnen gings dann gleich zum langen Anstieg hinauf zum Mälchterli. Nachdem wir oben angekommen waren, stellten wir fest, dass auch hier der Regen seine Spuren hinterlassen hatte. So mussten wir im sumpfigen Gelände das Bike schieben. Als es endlich trockener wurde, konnten wir auf der Alp unseren Zmittag aus dem Rucksack geniessen. Nach einer schönen Abfahrt, welche uns durch viele Gatter und Zäune immer wieder stoppte, gelangten wir ins untere Wägital. Wer sich im bike-team-wilen als Torwart einstellen lassen will, ist bei der nächsten Ausfahrt herzlich willkommen. Nach einer flachen Strecke durch den Wald, mit Aussicht auf den Zürichsee und die Linthebene, kam ein letzter Aufstieg. Danach fuhren wir gut gelaunt zurück nach Bilten. Wir liessen es uns bei dem schönen Wetter nicht nehmen, vor Bilten noch in einem gemütlichen Gartenbeizli einen kühlen Schluck zu genehmigen. Dank an Dieter für die schöne Tour und die dreckigen Schuh.