> Zurück

Bikeguide Saisonstart AFG Arena St.Gallen

Thomas 06.04.2014

Die Gäste aus Wilen wurden mit einem warmen Aplaus von den 20'000 Zuschauern in der ausverkauften AFG Arena begrüsst. Das Staunen war gross, als der krasse Aussenseiter nach einer ersten Druckperiode des Heimteams in der 21. Minute einen gefährlichen Konter über die rechte Seite auslösen konnte. Erst im Strafraum wurde Dan Barben mit einem rüden Foulspiel am erfolgreichen Torschuss gehindert. Den anschliessenden Penalty verwandelte Ralph Schellenbaum eiskalt (ins Loch Nummer 5)!

Na ja, unser Auftritt in St. Gallen war nicht ganz so spektakulär und bei der Zuschauerzahl dürfen alle Nullen gestrichen werden. Trotzdem war es sehr interessant zu erfahren, was im Bauch des grössten Bauwerks des Kanton St. Gallen bei einem Fussballspiel alles organisiert werden muss, um einen reibungslosen Ablauf gewährleisten zu können.

Ach ja, etwelche Hoffnungen unsererseits vielleicht doch noch als zukünftiger Fussballstar entdeckt zu werden, mussten wir spätestens beim Torwandschiessen begraben. Ausser Ralph, der traf – ins Loch Nummer 5!